Trikustik Profi-Chat

Woodsorber

Der WOODSORBER*

*sorbere (lat.)….schlürfen, verschlucken, aufsaugen. Die Natur liefert das Rohmaterial. Wir sorgen für die akustische Aktivierung mit speziellen Löchern oder Schlitzen. Gemeinsam mit der Dämmung entsteht so der optimale „Schall-Schlucker“ für jede Raumanwendung.

ÖKOLOGIE > Basis ist der nachwachsende Rohstoff Fichtenholz
REGIONALITÄT > Wir beziehen unser Material aus der DACH Region
RAUMKLIMA > Nur Emissionen von natürlichem Holz in der Raumluft
RAUMAKUSTIK > Wählbar aus mehr als 100 zertifizierten Varianten
NACHHALTIGKEIT > Alle Aufbauteile wieder demontier- und recyclebar

bildungszentrum-reith---tabernig-zierl-architekten---┬®-christian-flatscher---38web
TRIKUSTIK_1-S_Fichte-massiv_Eiche-furniert_S14N2-B_web
TRIKUSTIK_1-S_Fichte-massiv_Weisstanne-furniert_S30N2-B_web
TRIKUSTIK_3S_S13N3_web
TRIKUSTIK_1-Schichtplatte_Fichte-massiv_S30N2-B_FS_web
TRIKUSTIK_Boku_web
TRIKUSTIK_3Schichtplatte-massiv_lasiert_R8D2ST_FS_web

Wir entwickeln und produzieren unsere Produkte im niederösterreichischen Waldviertel. Der Wald und das Holz prägen nicht nur den Namen der Region sondern auch die Menschen. Daher liegt uns das Material ebenso am Herzen wie das Wissen um seine fachgerechte Bearbeitung. Naheliegend unser Akustik-Knowhow mit massivem Holz zu einem zeitgemäßen und nachhaltigen Produkt zu kombinieren.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN
> Akustikpaneel aus 1- Schicht- oder 3-Schicht-Platte,
> Trägerplatte: Fichte massiv, Stärke 18mm
> Optional: Ausführung edelholzfurniert
> Oberfläche roh, geölt oder transparent lackiert
> Perforationen: NUTFORM, MIKROFORM, LOCHFORM

ANWENDUNGSBEREICH
Der Woodsorber ist sehr vielfältig im Raum einsetzbar. Ob als Wand-/Deckenverkleidung, Decken-Einlegeplatte oder als Bauteil eines Raumteilers bzw. Deckensegels. Ideal für:

– Kindergärten und Schulen
– Versammlungsstätten und Atrien
– Auditorien und Hörsäle
– Büro- und Besprechungsräume
– Gastronomie und Hotellerie
– Homeoffice und Wohnräume

AUFBAU UND MONTAGE
Der Aufbau von Verkleidungen an Wand oder Decke kann aus verschiedenen Materialien (Holz oder Metall) sehr einfach hergestellt werden Hinter dem Paneel ist je nach akustischer Anforderung in der Regel eine Dämmschicht vorgesehen. Diese kann aus Schafwolle oder Mineralwolle bestehen. Besonders montage-freundlich ist die Formatvariante NUTFORM-Lamelle durch die fugenlose Verbindung mittels Nut und Feder. Mehr Informationen zu Montagevorbereitung und Tipps zur praktischen Durchführung finden Sie hier: Montage