Montage: NUTFORM-Lamelle

Montage auf der Unterkonstruktion
– NUTFORM-Lamelle

Die TRIKUSTIK NUTFORM-Lamellen werden bereits mit längsseits aufgefräster Nut+Stufenfeder geliefert und haben eine fixe Breite von 192mm (=Deckmass). Die Länge richtet sich nach dem Format der Rohplatte (2784mm, 2480mm) kann aber auch individuell vereinbart werden.

Trikustik_Montage Nutlamelle
Trikustik_Fugenkralle_sz_d

Fugenkrallen werden je nach Material der Unterkonstruktion entweder mittels Schrauben oder Blindnieten befestigt (3 Stk/lfm). Die Nutwange ist 4mm stark und sollte im Zuge der Montage nicht beschädigt werden. Bitte beachten Sie speziell die Hinweise zur trockenen Lagerung und zur Ausbildung der Längsfugen auf Seite 4. Die Verlegung von Nut-Lamellen erfolgt in der Regel im englischen Verband. Zusätzliche montagebedingte Bearbeitungen: keine

Trikustik_Detail Klammer_sz
Trikustik_Lamelle_Schnitt_sz