Trikustik Profi-Chat

MIKROFORM Lamelle

Akustikpaneele mit Mikroperforation in der Formatvariante “Lamelle”

TRIKUSTIK entwickelt und produziert seit vielen Jahren Akustiklösungen aus Holzwerkstoffen mit spezieller Mikroperforation. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die hochwertige Optik des Holzes oder der Lackierung wird durch die kleinen Bohrdurchmesser (0,5-2mm) in der Wirkung kaum beeinträchtigt.

MIKROFORM Lamelle

MIKROFORM Lamelle
R2D0,5V30
MIKROFORM_Lamelle_R2D0,5V30_Detail
R2D0,5V30
R4D1,2ST(H1)
R8D1,2ST(M1)
R8D1,2ST(M1)
R8D2ST
R8D2ST

Neue Formatvariante – einfach plan- und montierbar

Neben der bestehenden Format-Option als variable großformatige „Paneele“ sind ab Juni 2021 ausgewählte Mikroperforationen auch im Format „Lamelle“ lieferbar.

Das Grundformat hat eine fixe Deckmaßbreite von 192mm und eine Länge welche sich nach dem Trägermaterial richtet. Das vereinfacht die Planung und Montage.

Es stehen zur Abstimmung an die akustischen Anforderungen 4 Mikroperforationen zur Auswahl:

 

  • R2D0,5_V30
  • R4D0,5_V45
  • R4D1,2ST(H1)
  • R8D1,2(M1)
  • R8D2ST

Die Datenblätter mit allen technischen Informationen finden Sie hier: Produktbroschüre MIKROFORM

Montage

Diese Lamellen lassen sich sehr einfach mittels längsseitig gefräster Nut/Feder Verbindung zu einer großen homogenen Fläche kombinieren. Der vorgelagerte Planungsaufwand und der anfallende Verschnitt sind dabei minimal.

Anwendung an Wand und Decke

Wie alle TRIKUSTIK Produkte ist auch diese Variante für die Verwendung als Akustik-Wand- oder Deckenverkleidung perfekt geeignet. Mehr zur Anwendung, Montage und Unterkonstruktionen finden Sie hier: Montage- und Verarbeitungshinweise